Sind Gasanbieter mit Biogas- oder Klimatarifen teurer?

FragenKategorie: GastarifvergleichSind Gasanbieter mit Biogas- oder Klimatarifen teurer?
Micheal Noris fragte vor 10 Monaten

Meistens ist alles, was gut für die Umwelt ist, ja automatisch teurer. Ist das beim Gasanbieter auch so? Habt ihr da Erfahrungen?

4 Antworten
Ursula Beitner antwortete vor 10 Monaten

Hey Michael,
normalerweise hast du wohl recht, oft sind Ökotarife teurer, beim Gas aber nicht unbedingt. Also ich bin auch zu “grünem Gas” gewechselt, weil es einfach das günstigste Angebot in meiner Gegend war. Wobei du da auch unterscheiden musst zwischen echtem Ökostrom und einem Klimatarif. Aktuell kommt nämlich nur 10% der Gasversorgung aus ökölogischen Quellen. Die sogenannten Klimatarife hingegen unterstützen quasi ökologische Projekte,  also neutralisieren den Co2-Ausstoß an anderer Stelle z.b. durch neugepflanzte Bäume oder die Unterstützung des Ausbaus von regenerativen Gasquellen.
Also hast du dann meistens einen sogenannten Klimatarif, der aber wie gesagt in keinster Form teurer sein muss. Das siehst du ja dann aber im Gaspreisvergleich. Zur Not zahlst du dann eben 5€ mehr im Jahr und tust dafür aber was Gutes 🙂

Lizzy antwortete vor 9 Monaten

Wie Ursula schon meinte, richtiges Biogas bekommst du ja eher nicht, da die regenerativen Gasquellen noch nicht so ausgebaut sind.
Aber es gibt eben Tarife, die die Umwelt mit Beiträgen unterstützen und somit auch wieder etwas gutes tun. Ich habe auch einen grünen Tarif und bin sehr zufrieden damit. Hier waren aber weniger die umweltunterstützenden Maßnahmen kaufentscheidend, als eher die Tatsache, dass es in meiner Region tatsächlich der günstigste Anbieter war.
Also von daher kann ich deine Frage verneinen – Ökotarife sind nicht immer zwangsläufig teurer.

Carla P. antwortete vor 9 Monaten

Nop, sind sie nicht. Nicht zwangsläufig. Die haben eigentlich auch ganz normale Preise.
Hatte mich auch schon für Biogas entschieden und gefühlt hat sich zum Voranbieter weder finanziell noch von der Leistung etwas geändert.

Heidi Becker antwortete vor 8 Monaten

Hey Michael,
habe auch den sogenannten Klima-Tarif und bin sehr zufrieden damit.
Ich glaube, dass der damals ein wenig teurer war pro kWh, aber dafür waren die Bewertungen des Gasunternehmens besser, als das vom günstigsten. Daher habe ich mich dann für den Klima-Tarif entschieden, auch noch in dem Wissen, etwas gutes für die Umwelt zu tun.
Aber ob der Tarif jetzt deswegen teurer war oder ob das einfach andere Gründe hatte, kann ich dir nicht sagen. Ist auf jeden Fall was Gutes!

Deine Antwort

1 + 4 =

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, 5,00 von 5)
Loading...